Baukunst ist der Ausdruck konstruktiver Logik und räumlicher Freiheit in klassischer Form [LMvdR]

.

Architektur ist die handwerklich perfekte Beschäftigung mit den unterschiedlichsten Materialien, nach bestimmten Regeln, nach dem goldenen Schnitt, nach der Gebrauchstauglichkeit oder einfach nach der Wertigkeit, nach der Haptik des Materials.

.

Sonnenbestrahlter, warmer, trockener Sandstein, regennasser Gips, kalter, schattiger Marmor, nasses geschältes Feuerholz im Wald, eingeöltes warmes Teakholz, Eiche, Glas, Drahtglasgewebe.. - fühlen Sie die regelmäßigen Berge und Täler wenn Sie über eine Drahtglasscheibe mit der flachen Hand streichen?

.

Eigentlich sind die Bilder ja schon alle da...